Michael Cappel

Die Meinungen über mein Talent sind geteilt. Ich selbst finde mich genial, alle anderen finden mich unbeschreiblich.

Doch wenn ich schweige wäre ich ein fröhlicher Geselle und hochbeliebt. Damit muss Freimut nun schon fast seit einem viertel Jahrhundert leben.

Mit 10 Jahren begann ich Posaune zu spielen und spielte seitdem in vielen unterschiedlichen Formationen. Außer in der Bigband spiele ich noch in der Philharmonie Lorraine Gaumaise in Belgien und im Musikverein Rehlingen.