Home

Bongos Bigband - jetzt auch auf facebook!
Bongos Bigband bei facebook  Bongos Bigband bei facebook Bongos Bigband bei facebook Bongos Bigband bei facebook Bongos Bigband bei facebook 





Wie freuen uns auf zahlreiche "Likes" und über viele Postings und Kommentare!
 
20-07-2014 Jazz, Klassik, Malerei, ...: Volles Haus!

Jazz, Klassik, Malerei, ... und wie immer: Volles Haus!
 

Bongos Bigbande: 20.07.2014


Wie immer: kein Stuhl blieb frei! Kontraste pur! "Summertime" mal mit Judith Braun (Klassik / Oper), mit Streichqartettsound unterfüttert, dann Susi Kleber (Jazz) begleitet von BBB. Dann etliche Jazzstandards in Bearbeitungen für Streichqartett, die gleichen Themen dann im BBB- Klang zu hören.

Es war für die Zuhörer spannend; sie dankten es mit großer Aufmerksamkeit. Thomas Hippchen hatte alle Hände voll zu tun die verschiedenen Klangspektren auszupendeln. Die Aufgabe hat er gemeistert.

Mehr als Dekoration waren die Werke von Luise Talbot, Judith Schneider, Lisanne Westphal (alle Malerei) und Dr. med Dörr ( Fotographie ). Klaus Krämer würzte mit seinem Gedichtvortrag zusätzlich das Ganze.

Das Streichquartett war der Höhepunkt des Konzertes. Das aufmerksame Publikum ließ es zu, dass das Streichquartett seine fein austarierten Streicherklänge vortragen konnte.



Weitere Bilder von diesem Auftritt finden Sie hier .


 

 
22-06-2014 Spannendes Konzert bei entspannter Atmosphäre

Spannendes Konzert bei entspannter Atmosphäre

Bongos Bigband: Peter Tiefenbrunner
 

BBB - Konzerte sind locker, unverkrampft und haben immer eine Überraschung auf den Pulten.

Diesmal war es Peter Tiefenbrunner, der alles um sein Smartphone in drastisch absurder Weise schilderte, der dazu "Gerüchte" benannte, die eigentlich gar keine waren. All das traf ein Publikum, das immer bereit war die Pointen gut gelaunt mit zu machen. Freimut Mertes stellte in diesem Konzert seine vielen Solisten in den Vordergrund.

Wolfgang Mertes legte wie so oft seine improvisierten Oberstimmen über die Titel und entwickelte dynamische und virtuose Improvisationen zu wahrhaft mitreißenden Höhepunkten.

Susanne Kleber zeigte ihre starke Ausdrucksfähigkeit besonders in ihren Bluesimprovisationen. Thomas Hippchen am Mischpult verstand es  die akustischen Hürden zu meistern, die durch den Wegfall des schallschluckenden Vorhanges noch problematischer geworden waren.

Der Maler Uwe Seidel hatte herrliche Aquarelle mitgebracht und trug damit zu einer besonderen Atmosphäre bei.  Ein Dank sei hier an das sehr aufmerksame Publikum gerichtet.

Noch ist nichts entschieden, aber einige Indikatoren weisen darauf hin, dass ab September BBB im Bürgerhaus in Dudweiler ein neues Domicil beziehen wird!!!

Weitere Bilder von diesem Auftritt finden Sie hier .
 
 
« StartZurück123456789WeiterEnde »

Seite 1 von 9
Bongos Bigband, Powered by Joomla! designed by th. hippchen GmbH